Geschichte

Die Kanzlei SCHWARZER kann auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Steuer- und Wirtschaftsberatung zurückblicken. Heute ist die Kanzlei auch über die Grenzen Österreichs hinaus erfolgreich tätig.

1967: Gründung der Kanzlei durch Josef SCHWARZER, den Vater des heutigen Eigentümers Harald SCHWARZER. Gemeinsam mit seiner Ehefrau und einer einzigen Mitarbeiterin baut Josef SCHWARZER den Betrieb in der Linzer Schillerstraße auf.

1978: Harald SCHWARZER entschließt sich, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und steigt in die Kanzlei ein.

1986: Nach acht Jahren im elterlichen Betrieb macht sich Harald SCHWARZER mit einer eigenen Steuerberatungsprüfungskanzlei selbstständig. In dieser Zeit spezialisiert sich der aufstrebende Wirtschaftstreuhänder auf die finanztechnische Abwicklung von Konkursen.

1995: Nach dem Tod seines Vaters führt Harald SCHWARZER die Kanzlei seiner Eltern mit seiner eigenen in der Bürgerstraße zusammen. Das Unternehmen vergrößert sich auf  insgesamt elf Mitarbeiter.

2001: Mag. Roland KAISER unterstützt als neuer Mitarbeiter das Team der Kanzlei SCHWARZER. Der Unternehmensberater, der auf Restrukturierungen, Sanierungen und Unternehmensübernahmen spezialisiert ist, entwirft optimale Lösungen für Finanzierung und Controlling und eröffnet neue Sichtweisen auf bekannte Betriebsprozesse.

2005: Weil die Räumlichkeiten für die steigende Anzahl an Mitarbeitern zu klein geworden sind, übersiedelt die Kanzlei SCHWARZER in die Rainerstraße 23. Auf nunmehr 600 Quadratmetern bietet die Kanzlei ihren Klienten ein umfangreiches Portfolio an Dienstleistungen.

2006: Die intensive Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen ermöglicht der Kanzlei SCHWARZER die optimale Betreuung der Klienten selbst außerhalb der österreichischen Grenzen. Vertreten in den Nachbarländern Deutschland, Tschechien sowie der Slowakei, ist es den Mitarbeitern der Kanzlei auch hier besonders wichtig, den Klienten mit Rat und Hilfe zur Seite zu stehen.

2011: Die Kanzlei SCHWARZER hat inzwischen ein umfassendes Netzwerk aufgebaut, das Wirtschaftstreuhänder, Unternehmensberater, Finanzierungsinstitute, Rechtsanwälte und Notare einschließt. Das branchenspezifische Know-how und die langjährige Erfahrung der Kooperationspartner ermöglichen es den MitarbeiterInnen, für ihre Klienten maßgeschneiderte Lösungen zu entwerfen.

2016: Mit dem Start des neuen Internetauftritts geht die Kanzlei einen weiteren Schritt auf ihre Klienten zu und hält damit auch potenzielle Klienten über das umfassende Leistungsportfolio auf dem Laufenden. Unsere MitarbeiterInnen arbeiten daran, Ihnen kompetente Steuerberatung und besten Kundenservice zu bieten.